Programmierung und Informationsverarbeitung (WS 2021/2022)

20. October 2021

Inhalte

Das Modul führt in die Programmierung in Python sowie die Grundlagen der Informationsverarbeitung ein. Zunächst werden die Grundlagen der Programmiersprache Python vermittelt. Auf dieser Basis werden dann Python-Bibliotheken verwendet, um Daten aufzubereiten und z.B. grafisch darzustellen. Den Abschluss des Moduls bildet eine Projektarbeit. In dieser wird eine selbstgewählte Fragestellung mit den erlernten Fähigkeiten bearbeitet.

Binder

Prüfungsleistung

Die erfolgreiche Teilnahme an den Praktika sowie die Abgabe der drei Hausaufgaben sind die Voraussetzung für die Zulassung zur Klausur. Die Bewertung des Moduls setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  • 50% Projekt
  • 50% Klausur

Zeitplan

Die Vorlesung und die Praktika finden zu folgenden Terminen statt. Die Vorlesung wird als hybride Vorlesung angeboten. Das heißt Sie können sowohl im Vorlesungssaal als auch remote über Zoom teilnehmen. Den Zoom- Link für die Teilnahme finden Sie im Ilias.

Zusätzlich werden zwei Tutorien angeboten.

  • Vorlesung

    • Mittwoch, 16:00 - 19:00h
  • Tutorium

    • Donnerstag, 10:00 - 11:30h
    • Donnerstag, 12:15 - 13:45h
Woche Datum Thema der Vorlesung Praktikum Hausaufgabe
40 06.10.21 Einführung & Orga
41 13.10.21 Datentypen, Ein- u. Ausgabe
42 20.10.21 Bedingte Anweisungen
43 27.10.21 Komplexe Datentypen
44 03.11.21 Schleifen & Funktionen IDE & Word Counter Alice im Wunderland
45 10.11.21 Bibliotheken
46 17.11.21 Git Git
47 24.11.21 Graphen mit matplotlib Numpy TBD
48 01.12.21 NumPy und Pandas Pandas
49 08.12.21 Digitale Signalverarbeitung DSP TBD
50 15.12.21 Projekt
51 22.12.21 Projekt
52 29.12.21 keine Vorlesung
1 05.01.22 keine Vorlesung
2 12.01.22 Projekt
3 19.01.22 Projekt
Link Beschreibung
Binder Ausführbare Juypter-Notebooks zur Vorlesung
Ilias Ilias-Ordner des Moduls
Forum Diskussionsforum des Moduls